Sprunglinks

Snookerblog

Ken Doherty irischer Meister

Mit einem starken 9:2 gegen Fergal O’Brien hat sich Ken Doherty die Krone im Turnier der irischen Profis gesichert. Der ehemalige Weltmeister hatte im gesamten Turnier nur 4 Frames verloren.

Doherty konnte zudem das höchste Break im Turnier spielen. In der zweiten Finalsession begann er mit einem Break von 111 Punkten.

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.