Sprunglinks

Snookerblog

Hauptrunde des Grand Prix 2009

Die Begegnungen werden vor jeder Runde ausgelost.

Finale

11. Oktober

  • Neil Robertson 9:4 Ding Junhui

Halbfinale

10. Oktober

  • John Higgins 5:6 Neil Robertson
  • Mark Williams 1:6 Ding Junhui

Viertelfinale

9. Oktober

  • Mark Williams 5:2 Robert Milkins
  • Peter Ebdon 2:5 Ding Junhui
  • John Higgins 5:1 Mark Allen
  • Neil Robertson 5:1 Joe Perry

Achtelfinals

7./8. Oktober

  • Robert Milkins 5:1 Mark King
  • Ronnie O’Sullivan 4:5 John Higgins
  • Jamie Cope 3:5 Mark Allen
  • Mark Williams 5:2 Stephen Hendry
  • Peter Ebdon 5:3 Mark Davis
  • Joe Perry 5:2 Barry Pinches
  • Stephen Maguire 1:5 Ding Junhui
  • Neil Robertson 5:2 Ken Doherty

Letzte 32

3. Oktober

  • Ab 14 Uhr:
    • John Higgins 5:1 Mark Joyce
    • Marco Fu 4:5 Mark Davis
  • Ab 20 Uhr:
    • Mark Selby 3:5 Ken Doherty
    • Joe Perry 5:2 Marcus Campbell

4. Oktober

  • Ab 13.30 Uhr:
    • Ali Carter 1:5 Robert Milkins
    • Ding Junhui 5:4 Matthew Stevens
  • Ab 20 Uhr:
    • Ryan Day 3:5 Jamie Cope
    • Neil Robertson 5:3 Gerard Greene

5. Oktober

  • Ab 14.30 Uhr:
    • Stephen Hendry 5:2 Matt Selt
    • Peter Ebdon 5:2 Liang Wenbo
  • Ab 20 Uhr:
    • Shaun Murphy 4:5 Barry Pinches
    • Mark Allen 5:3 Ian McCulloch

6. Oktober

  • Ab 14.30 Uhr:
    • Ronnie O’Sullivan 5:3 Jamie Burnett
    • Mark Williams 5:0 Stuart Bingham
  • Ab 20 Uhr:
    • Stephen Maguire 5:3 Nigel Bond
    • Mark King 5:4 Ricky Walden

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.