Sprunglinks

Snookerblog

Live-Snooker in Wien

2 Kommentare

Nicht nur in Aberdeen läuft zur Zeit ein Grand Prix: In Wien gibt den Grand Prix der Austrian Snooker League.

Auch bei diesem Event wird hochklassiges Snooker geboten.

Die 24 besten Snookerspieler Österreichs kämpfen um den wichtigsten Titel. Dazu treten sie in acht Gruppen à drei Spieler an, jeweils die besten zwei kommen eine Runde weiter und bestreiten das Achtelfinale.

Dieser zweite Grand Prix der ASL findet am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag im Köö 7, Kirchengasse 41, 1070 Wien statt.

Die Achtelfinalspiele sind für den Abend um 17.30 Uhr angesetzt – anschließend gibt es die Players Party. Am Sonntag beginnen die Viertelfinale dann um 10.00 Uhr.

Den ersten Grand Prix konnte Bernhard Müllner, amtierender österreichischer Meister, für sich entscheiden. Auch dieses Wochenende gehört er zu den Favoriten, neben Hans „Jack“ Nirnberger (146 im Match/147 im Training) und der ehemalige Profi Richard McHugh.

Doch sicher kann sich keiner der drei sein, die Leistungsdichte in der Turnierserie ist sehr hoch.

Der Eintritt ist übrigens das ganze Wochenende frei.

Bilder, die ich heute morgen gemacht habe, findet man bei Flickr.

(Quelle: Der Standard)

Kommentare (Abonnieren)

Karin 21. Okt., 21.55 Uhr

Der Sieger aus dem ersten Grand Prix heißt ned Peter, sondern Bernhard Müllner ;-P

Eric 21. Okt., 23.15 Uhr

Hmmm… Das ist vollkommen korrekt… weiß auch nicht wie das passieren konnte. Danke für die Korrektur.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.