Sprunglinks

Snookerblog

German Open 2007: Live ist was anderes

10 Kommentare

Wenn ich nicht angeboten hätte bei den German Open 2007 (oder Paul Hunter Classic oder Paul Hunter Classics) die Internet-Liveberichterstattung zu übernehmen, dann hätte ich keinen Grund mich aufzuregen.

So kann ich nur meine Kritik von Jahr zu Jahr wiederholen: Für nicht-anwesende ist es beinahe unmöglich per Internet nah am Geschehen zu sein. Auf der offiziellen Webseite: Nichts. Auf Snookermania.de sind immerhin die Qualifikationsergebnisse erfasst. Allerdings in einem schlechten Format (PDF), welches man immer wieder neu herunter laden muss um nachzuschauen, ob sich was geändert hat.

Das ist einfach schade, denn es verprellt einfach die Fans, die es nicht nach Fürth schaffen. Da helfen auch sechs Photos nicht.

Jetzt darf gerne wieder das Argument gennant werden, dass ein Reibungsloser Turnierablauf für die Spieler die wichtigste Sache ist. Das ist zweifellos richtig, und ich hab da auch überhaupt keinen Zweifel, dass das Orgateam das wieder perfekt hinbekommt. Und ich bitte trotzdem darum: Nächstes Jahr bitte mit einer gescheiten Live-Berichterstattung. Das was auf Snookermania läuft ist es einfach nicht. Danke.

Kommentare (Abonnieren)

Xristjan 24. Aug., 08.57 Uhr

hab mich gestern schon geärgert – offzielle Seite mit pdf Ergebnissen omg… und vorher die Sache mit dem abgesprungenen Sponsor (war das wirklich so unvorhersehbar??)… und im Snookermania Forum herrscht generell ein rauer Ton, auch /gerade von Seiten offizieller Vertreter in Fürth.
Es heißt immer, die Deutschen seien perfekt im Organisieren. was das Event in Fürth bzw. das Drumherum und die Darstellung nach außen betrifft, kann ich kaum glauben, dass es hier um das weltweit größte ProAm Turnier geht.

macwoern 24. Aug., 09.25 Uhr

Tja, das war schon die ganzen Jahre so. Mit Kritik wird von offizieller Seite sehr negativ umgegangen.

Xristjan 24. Aug., 12.12 Uhr

p.s. gibt es eigentlich news zum Thema MT Event in Bochum?? da hört man seit Monaten gar nichts mehr.

Olaf 24. Aug., 15.30 Uhr

Da hilft eigentlich nur eins: “Herr Eggert, bitte übernehmen Sie!”

Eric 24. Aug., 16.14 Uhr

Olaf: Ich hatte ja per E-Mail angefragt, ob ich einen Pressepass oder so bekommen könnte (meine Ressourcen sind ja doch begrenzt und zudem brauche ich ja auch einen Internetzugang usw.). Das wurde jedoch mit der Begründung, das Snookerblog sei ja ein reines Online-Medium, abgelehnt. Und privat ist das Turnier, genauso wie die Snooker-Open im Oktober, für mich im Moment nicht finanzierbar.

Xristjan: Glaube nicht, dass sich da noch was tut. Das Vertrauen dürfte nach der voreiligen Ankündigung ohne potenten Hauptsponsor vollends erloschen sein. Vielleicht 2008/2009, aber ich glaube nicht so recht daran…

Xristjan 24. Aug., 16.32 Uhr

Ich glaube auch nicht mehr daran. bin sehr enttäuscht, was in Deutschland snooker-organisatorisch abläuft.
werde also doch sparen und 2008 mal zu einem MT event nach UK fliegen.

Claudia 24. Aug., 22.43 Uhr

Gott sei danke sagt das mal einer..
Ich bin “erst” seit einem dreiviertel Jahr Snookerfan und habe gestern stundenlang im Interned nach Livescors und Ergebnissen der German Open gesucht…nichts! Ich habe nicht gewusst dass das schon immer so war… echt schade…!
Naja, hoffentlich gibts wenigsten NACH der Veranstaltung ein paar tolle Berichte und Fotos….

Xristjan 25. Aug., 10.16 Uhr

Nachtrag: wehe dem, der im snookermania Forum offene Kritik übt – die Verantwortlichen in Fürth sind alle sowas von selbstherrlich und über alle Kritik erhaben, dass sie einem das Wort im Munde verdrehen. Es bestätigt meinen letzten Eintrag, von Snooker-Deutschland bin ich sehr, sehr enttäuscht :-/

macwoern 25. Aug., 13.42 Uhr

@xristjan: in den letzten beiden jahren gab es ja enorme probleme beim bestellen der eintrittskarten über deren seite.. was glaubst du wie man da beschimpft wurde, nur weil man sich erlaubte verbesserungsvorschläge zu posten… nene, das stimmt, mit kritik können die nicht umgehen…

deshalb hab ich mich auch dieses jahr erst gar nicht um karten bemüht, obwohl ich jemanden aus dem verein kenne, und bestimmt welche bekommen hätte. aber die können mich mal!!! :-(

Fuu 25. Aug., 22.21 Uhr

hey. bin grad zufällig auf die seite hier gestoßen.
immerhin ist die kritik über das kartenbestellsystem lobend erwähnt worden im diesjährigen programmheft, und es wurde wohl auch was geändert, denn zumindest bei mir lief es reibungslos.

das turnier an sich ist eigentlich gar nicht schlecht organisiert, vor allem sehr angenehm von der athmosphäre her und bietet wirklich spitzenleute, die man sonst alle auf einem haufen in deutschland wohl eher selten zu sehen bekommt (jedenfalls soweit ich weiß)

ABER: selbst wir anwesenden haben kaum ne übersicht über die spielstände bzw. über die ergebnisse der jeweiligen partien die wir nun gerade nicht gesehen haben. daran müssen sie wirklich noch arbeiten, das nützt alles nichts.

snookermania hab ich mir noch gar nicht angeschaut (bin auch eher neu im snooker-fan-dasein ^^), muss ich demnächst mal reinschauen.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.