Sprunglinks

Snookerblog

Dominic Dale: „I did it my Way“

9 Kommentare

Nach dem Finale des Shanghai Masters folgte die Pressekonferenz und Dominic Dale zeigte sein Gesangstalent. Vor sämtlichen Pressevertretern schmetterte er Frank Sinatras Hit „I did it my Way“. Und dank YouTube ist er hier zu sehen:

Kommentare (Abonnieren)

macwoern 13. Aug., 14.47 Uhr

Das ist ja witzig… hehe. find ich gut!

Der sollte mal bei ‘ner Talentshow mitmachen.. ;-)

Xristjan 13. Aug., 15.49 Uhr

großartig! was kann der Kerl denn noch alles?

Editha 13. Aug., 17.13 Uhr

Auf jedenfall hat er ne tolle Stimme.

snookerfanberlin 13. Aug., 20.23 Uhr

sauber vorgetragen. snooker-spieler sind wahrhaft künstler;-)…
schade,das jetzt bis oktober schon wieder pause ist auf der main-tour.

Heiminho 13. Aug., 23.06 Uhr

so ne aktion macht ihn ja mal richtig sympatisch!

Claudia 14. Aug., 01.24 Uhr

Wahnsinn! Sympatischer Mensch! Habs ihm echt gegönnt, nachdem er ja im Vorjahr von Ronnie O´Sullivan im Halbfinale der NIT nierdergeschmettert wurde!

Olaf 14. Aug., 11.08 Uhr

War auch für den Spaceman und habe mich riesig für ihn gefreut. Es gibt doch wenig symphatischere Spieler auf der Tour! Ganz große Leistung.

Seythia 14. Aug., 21.04 Uhr

wow, ich bin schockiert.
Der Typ wird mir langsam wirklich sympathisch.

Editha 16. Aug., 13.03 Uhr

Dominic Dale kommt nach Fürth!!!!
Klasse da wird er auch singen.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.