Sprunglinks

Snookerblog

PIOS 6: Alle Deutschen ausgeschieden

Vorgestern begann das sechste Turnier der PIOS-Serie. Lasse Münstermann trat aufgrund seiner Verpflichtungen bei den Exhibitions gleich gar nicht an, so dass Sein Gegner, Knut Pedersen, sich über ein Freilos freuen konnte.

Alle anderen in Deutschland aktiven Spieler waren jedoch vor Ort. Itaro Santos musste sich in der ersten Runde Daniel Wells mit 3:4 geschlagen geben. Sein Team-EM-Kollege Sascha Lippe traf in der zweiten Runde auf Wells und verlor deutlich mit 4:0. In der ersten Runde hatte er noch Stephen Rowlings mit 4:1 geschlagen.

Phil Barnes schaffte gegen Matt Selt ebenfalls nur ein knappes 3:4 in der ersten Runde und schied ebenfalls aus.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.