Sprunglinks

Snookerblog

World Series of Snooker: Grand Final 2009

1. Runde: Gruppen

Modus: Best-of-7 mit 6 Roten, jeder gegen jeden. Der Sieger und der Zweitplatzierte qualifizieren sich für die zweite Runde.

Gruppe 1
NrName1234SGGFVFFDPOS
1Ryan Day · 44433122101
2Lasse Münstermann 1· 423179-23
3Michal Zielinski 11· 330512-74
4Gary Britton 044· 3289-12
Gruppe 2
NrName1234SGGFVFFDPOS
1Jimmy White · 4433211562
2Shachar Ruberg 0· 2230412-84
3Itaro Santos 14· 131610-43
4Luca Brecel 444· 3312661

2. Runde

Modus: Best-of-9 mit 10 Roten

  • Match 1: Shaun Murphy – Ryan Day 5:1
  • Match 2: Stephen Maguire – Gary Britton 5:2
  • Match 3: Ken Doherty – Luca Brecel 3:5
  • Match 4: Steve Davis – Jimmy White 5:4

Viertelfinals

Modus: Best-of-9 mit 10 Roten

  • Viertelfinale 1: Graeme Dott – Luca Brecel 5:4
  • Viertelfinale 2: Mark Selby – Shaun Murphy 4:5
  • Viertelfinale 3: John Higgins – Steve Davis 5:2
  • Viertelfinale 4: Ding Junhui – Stephen Maguire 2:5

Halbfinals

Modus: Best-of-9 mit 15 Roten

  • Halbfinale 1: Graeme Dott – Shaun Murphy 4:5
  • Halbfinale 2: John Higgins – Stephen Maguire 5:3

Finale

Modus: Best-of-11 mit 15 Roten

  • Shaun Murphy – John Higgins 6:2

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.