Sprunglinks

Snookerblog

Rory McLeod

McLeod ist trotz seines eher schottisch anmutenden Nachnamens Engländer – der einzige auf der Main Tour, der jamaicanischer Abstammung ist. Allerdings wuchs McLeod in Northhamptonshire auf und lebt heute in Qatar.

In seinem mittlerweile 18. Jahr als Profi wartet McLeod weiterhin auf einen Einzug ins Viertelfinale eines Ranglistenturniers. In der Gruppenphase des Grand Prix 2007 verfehlte er dieses Ziel nur denkbar knapp, als er in seiner Gruppe nur aufgrund des Frameverhältnisses Vierter wurde und somit ausschied.

Daten und Fakten

  • Geburtsdatum: 26.03.1971
  • Profi seit: 1991
  • Höchstes Turnierbreak: 145

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.