Sprunglinks

Snookerblog

Judd Trump

Wenn Judd Trumps Name fällt, wird normalerweise im selben Atemzug sein Alter angesprochen. Alles, was Trump erreicht hat, hat er extrem jung erreicht.

Sein erstes Maximum Break gelang ihm mit 14 Jahren bei einem U16-Turnier. Er löste damit Ronnie O’Sullivan als den jüngsten Spieler ab, dem eine 147 in einem offiziellen Turnier gelang. Bei den Welsh Open 2006 erreichte Trump als jüngster Spieler aller Zeiten das Hauptfeld eines Ranglistenturniers – mit gerade einmal 16 Jahren! Zudem gehört Trump zum kleinen Kreis von nur vier Spielern, welche im Alter von 17 Jahren an der Weltmeisterschaft teilnahmen.

Trump gilt trotz seiner Jugend seit Jahren als großes Talent, dem die Zukunft gehört. Er wird lediglich Zeit brauchen, sich zu entwickeln.

Daten und Fakten

  • Geburtsdatum: 21.08.1989
  • Profi seit: 2005
  • Höchstes Turnierbreak: 147

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.