Sprunglinks

Snookerblog

Nigel Bond

Nigel Bond zählt zu den erfahrensten unter den auf der Main Tour aktiven Spielern – obwohl der Aufstieg nach ganz oben ihm verwehrt blieb, ist er mittlerweile seit fast 20 Jahren Profi.

„Es kann schon schwer sein, mich selbst im Training zu motivieren, aber ich trainiere mit Leuten wie Shaun Murphy und Mark Selby, allein das hilft schon, das Ganze interessant zu halten.“ Training hält Nigel Bond jung

Auch im Finale der Weltmeisterschaft hat Bond bereits einmal gestanden, war jedoch 1995 für einen Stephen Hendry in der Hochphase seiner Karriere keine wirkliche Herausforderung und unterlag dem Schotten mit 18-9.

Daten und Fakten

  • Geburtsdatum: 15.11.1965
  • Profi seit: 1989
  • Höchstes Turnierbreak: 140

Gewonnene Turniere

  • British Open 1996

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.