Sprunglinks

Snookerblog

Für die Main Tour 2008/9 qualifizierte Spieler

Die Top-64 der offiziellen Weltrangliste 2007/8

  1. Ronnie O’Sullivan
  2. Stephen Maguire
  3. Shaun Murphy
  4. Mark Selby
  5. John Higgins
  6. Stephen Hendry
  7. Ali Carter
  8. Ryan Day
  9. Peter Ebdon
  10. Neil Robertson
  11. Ding Junhui
  12. Joe Perry
  13. Graeme Dott
  14. Marco Fu
  15. Mark King
  16. Mark Allen
  17. Matthew Stevens
  18. Ken Doherty
  19. Jamie Cope
  20. Joe Swail
  21. Stuart Bingham
  22. Mark Williams
  23. Nigel Bond
  24. Fergal O’Brien
  25. Ian McCulloch
  26. Stephen Lee
  27. Barry Hawkins
  28. Dave Harold
  29. Steve Davis
  30. Michael Judge
  31. Anthony Hamilton
  32. Dominic Dale
  33. Gerard Greene
  34. Michael Holt
  35. Ricky Walden
  36. Alan McManus
  37. Adrien Gunnell
  38. Andrew Higginson
  39. John Parrott
  40. Liang Wenbo
  41. Judd Trump
  42. Jamie Burnett
  43. Marcus Campbell
  44. Dave Gilbert
  45. Rory McLeod
  46. Jimmy Michie
  47. Mike Dunn
  48. Tom Ford
  49. David Gray
  50. Barry Pinches
  51. Robert Milkins
  52. David Roe
  53. Liu Song
  54. Andrew Norman
  55. Andy Hicks
  56. Ian Preece
  57. Paul Davies
  58. Mark Davis
  59. Mark Joyce
  60. Rod Lawler
  61. Joe Delaney
  62. Stuart Pettman
  63. Martin Gould
  64. David Morris

Die Top-8 der Einjahresliste (Punkte aus der Saison 2007/8), die nicht in den Top-64 der offiziellen Weltrangliste sind

  1. Jimmy White
  2. Scott MacKenzie
  3. Lee Spick
  4. Matt Selt
  5. Patrick Wallace
  6. Rodney Goggins
  7. James McBain
  8. Supoj Saenla

Folgende Spieler haben sich für eine Nominierung für die Main Tour qualifiziert:

Die ersten acht des PIOS-Rankings (2007/8)

  1. Kuldesh Johal
  2. Peter Lines
  3. Jamie Jones
  4. Simon Bedford
  5. Daniel Wells
  6. Lewis Roberts
  7. Matthew Couch
  8. Paul S. Davison

Internationale Nominierte

  • EBSA U-19-Europameister 2008 : Stephen Craigie (England)
  • EBSA Europameister 2008: David Grace (England)
  • EBSA Gewinner des „European Play Off“ 2008: Stefan Mazrocis (Niederlande)
  • ACBS Asiatischer U-21-Meister 2008: Li Hang (China)
  • ACBS Asiatischer Meister 2008: Jin Long (China)
  • ACBS-Nominierung: Aditya Mehta (Indien)
  • IBSF U-21-Weltmeister 2007: Michael Georgiou (England)
  • IBSF Amateur-Weltmeister 2007: Atthasit Mahitthi (Thailand)
  • Ozeanien-Meister 2008: Glen Wilkinson (Australien)
  • Nominierung Ozeaniens: Chris McBreen

NGB-Nominierungen

  • Wales: Andrew Pagett
  • Schottland: Robert Stephen
  • Irland: Vincent Muldoon
  • Nord-Irland: Declan Hughes
  • England 1: Wayne Cooper
  • England 2: Andy Lee

Einladung der WSA: Liu Chuang (China)

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.