Sprunglinks

Snookerblog

Eine Runde mehr oder weniger

1 Kommentar

Der tatsächliche „Nutzen“ eines Platzes in den verschiedenen Gruppen der Weltrangliste ist mitunter fragwürdig. So darf beispielsweise durchauch in Frage gestellt werden, ob ein Platz in der Gruppe 17-32 — und damit die Notwendigkeit, nur ein Qualifikationsmatch bestreiten zu müssen — nicht eher ein Nachteil ist.

Sei’s drum, werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Verschiebungen im kommenden Ranking:

Top 16

Mark Williams ist zurück in den Top 16. Der zweifache Weltmeister hatte zwar durchaus Mühe in Prestatyn (dreimal ausgeschieden), konnte ansonsten jedoch recht kontinuierlich punkten, vor allem beim Shanghai Masters und der UK Championship. Platz 15 im neuen Ranking ist der Lohn.

Graeme Dotts Endspurt ab Saisonmitte hingegen kam zu spät. Der durch zwei sportlich wie privat grauenvolle Jahre zeitweise in die Untiefen des Provisional abgerutschte Schotte steht nun — nur drei Spielzeiten nach seinem WM-Triumph — auf Platz 29 der Weltrangliste und wird sich für Ranglistenturniere künftig wieder qualifizieren müssen.

Top 32

Neben Dott neu oder wieder in den Top 32 sind Ricky Walden (künftig Nr. 20), Michael Holt (Nr. 24), Liang Wenbo (Nr. 27), Judd Trump (Nr. 30) und Gerald Greene (Nr. 32), die nun allesamt nur ein Qualifikationsmatch betreiten müssen. Speziell bei den Younstern Liang und Trump bleibt abzuwarten, wie gut ihnen das bekommt …

Ein Match mehr Spielpraxis sammeln „dürfen“ künftig Anthony Hamilton (Nr. 33), Dominic Dale (Nr. 34), Ian McCulloch (Nr. 35), Michael Judge (Nr. 36) und Ken Doherty (Nr. 44). Möge es ihnen damit besser ergehen.

Kommentare (Abonnieren)

Ron Beer 6. Mai., 16.55 Uhr

Zu den „Neuen“ in den Top 32 denke ich, könnte es für Liang Wenbo und Judd Trump etwas ungewohnt sein. Da diese eben in den Qualifikationen nur noch ein solches Match spielen müssen, wäre es möglich, dass es für sie – zumindest anfangs – schwieriger wird. Ihr erster Gegner ist dann in den meisten Fällen „besser“ als ihre ersten Gegner in den Qualifikationen bisher.

Ich hoffe allerdings, dass es für diese Spieler kein zu großer Stolperstein sein wird, weiter die Rangliste hinauf zu klettern.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.