Sprunglinks

Snookerblog

Austrian Open 2008: Snookerstars in Wels

1 Kommentar

Plakat für die Austrian Open mit Stephen Lee

Vom 23.–26. Oktober werden in Wels/Oberösterreich die Austrian Open ausgespielt und das Snookerblog ist wie im Vorjahr wieder live dabei und versucht wieder die Stimmung vor Ort einzufangen.

Wer lieber bewegte Bilder statt starre Buchstaben sehen will, der kann sich bei CueSport.tv ein PayPer-View-Paket für 6,50€ kaufen oder hier mit dem Gewinner der Belgium Open kommentiert und ausgelost werden. Genauso wie dort wird unsere Live-Berichterstattung erst am Freitag beginnen.

CueSport.tv kann aus technischen Gründen nicht live aus Wels berichten, es wird jedoch Aufzeichnungen für die Inhaber der Karten geben. Alternativ kann man auch sein Pay-Per-View-Ticket zurück geben.

Neben den Finalisten vom letzten Jahr, Tom Ford und Stephen Lee, sind auch folgende bekannten Spieler mit dabei:

  • Stuart Bingham
  • Hans Blankaert
  • Nigel Bond
  • Alex Borg
  • Jamie Cope
  • Matthew Couch
  • Dominic Dale (Shanghai Masters Champion 2007)
  • Ryan Day
  • Peter Ebdon (Weltmeister 2002)
  • Björn Haneveer
  • Dave Harold
  • Barry Hawkins
  • Andrew Higginson
  • Michael Holt
  • Kuldesh Johal
  • Mark King
  • Jimmy Michie
  • Steve Mifsud
  • Lasse Münstermann
  • Lee Richardson
  • Neil Robertson (Welsh Open Champion 2007)
  • David Roe
  • Matthew Selt
  • Joe Swail
  • Ricky Walden (Shanghai Masters Champion 2008)
  • Mark Williams (2xWeltmeister)

Ich freue mich auf spannende Turniertage, das Livescoring sollte Samstag und Sonntag funktionieren.

Kommentare (Abonnieren)

Philipp 19. Okt., 10.46 Uhr

Bin überrascht, dass doch so viele gute Spieler und bekannte Namen den Weg zu uns nach Österreich finden. Schade, ich kann leider nicht dabei sein. Momentan leider weder Zeit noch Geld! Aber tolles Angebot – freu mich auf den Liveticker!

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.