Sprunglinks

Snookerblog

Snooker bei den World Games in Duisburg

Die World Games sind die Olympischen Spiele für Sportarten, die bei den Olympischen Spielen nicht ausgetragen werden. Dazu gehört auch Snooker.

Neben einer ganzen Reihe „namenloser“ Spieler kämpfen auch Lasse Münstermann (Deutschland) und Tony Drago (WRL 36., Malta) sowie der Gewinner der China Open 2005, Ding Junhui (WRL 62., China), im Saalbau in Bottrop um die Medallien.

Zwei bekannte Gesichter zeigen ihr Können dort außerdem: Mit Gerard Greene (WRL 38., Nordirland) und Michael Holt (WRL 24., England) sind insgesamt vier Profis im Turnier vertreten.

Die Wettkämpfe finden zwischen dem 20. und 24. Juli statt. Karten gibt es leider keine mehr.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.