Sprunglinks

Snookerblog

Kein Malta Cup für O’Sullivan

13 Kommentare

Wie Snooker Scene meldet und World Snooker bestätigt hatte das Management von O’Sullivan eine Anmeldung abgegeben, mit der er aber nicht einverstanden war. Die WSA respektiert die Entscheidung O’Sullivans nicht an dem Einladungsturnier teil zu nehmen.

Der nächste in der Weltrangliste rückt für O’Sullivan in den Kreis der 20 auf, die in der Woche vor den Welsh Open den Sieg unter sich ausmachen. Das dürfte dann Joe Perry sein.

Auch die vierte Wildcard, die von der WSA vergeben wird steht noch nicht fest. Sie hat angekündigt, dass der Spieler mit der höchsten Punktzahl nach den ersten vier Main-Tour-Tournieren ebenfalls teilnehmen wird.

Kommentare (Abonnieren)

Xristjan 6. Dez., 22.30 Uhr

Das war beinahe zu erwarten, da Ronnie Reisen nicht mag… Aber die Begründung mit der Terminenge bzgl. der Welsh Open finde ich auch plausibel, ich fand das schon im Vorfeld nicht besonders clever. Jetzt kann man ja gespannt sein, ob andere Stars auch absagen um sich für Wales zu schonen.

Claudia 6. Dez., 23.04 Uhr

LOL… als es feststand dass es den Malta Cup als Einladungstunier gibt, habe ich mit einer Freundin gewetten, dass O´Sullivan absagt… LOL!!
Als es am Anfang hieß, es kommen alle ausser Steve Davis, habe ich es nicht glauben können… Naja, jetzt habe ich doch recht behalten
LOOOOOOL

Heimi 6. Dez., 23.25 Uhr

Ist aber wirklich ein dummer Termin. Hoffe nur, dass ihm das auch nützt und er dann nicht trotzdem in Runde 1 rausfliegt.

Azßerdem ist die WSA ja selbst schuld, wenn sie den Malta Cup dieses Jahr nur zu einem Einladungsturnier macht.

Claudia 7. Dez., 00.15 Uhr

Ja…ein Ranglistentunier mehr wäre doch auch nicht schlecht gewesen…
aber dann wäre er auch nicht gekommen… LOL

Xristjan 7. Dez., 11.04 Uhr

zum Schluss spielen in Malta Spieler auf Platz 20, 25, 30 gegen die 2 Malteser Spieler…um nichts und wieder nichts.
Also ich zähle die faux pas der WSA allein in dieser Saison schon gar nicht mehr. Fehlentscheidung folgt da auf Fehlentscheidung.

snookerfanberlin 7. Dez., 11.44 Uhr

leute-entspannt euch:-) wenn ronnie nicht mag,ist es halt so. wir werden ja sehen,wer dort spielt- selbst wenn die gesamte top 16 absagt(warum sollte sie?), ist’s immer noch ein schöner event. jedes turnier das im fernsehen zu sehen ist, ist ein gutes turnier.

Claudia 7. Dez., 12.07 Uhr

Hoffen wir dass der Malta cup überhaupt übertragen wird….

Eric 7. Dez., 12.15 Uhr

Claudia: Da Eurosport die Rechte eingekauft und Rolf Kalb eine Übertragung auch schon angekündigt hat, brauchen wir uns darum immerhin keine Sorgen zu machen :D

Claudia 7. Dez., 12.41 Uhr

Puh….Toll, ich hab gedacht die übertragen nur die Rankingevents unds Masters und den Potblack cup!!

Tolle News!!

Xristjan 7. Dez., 13.22 Uhr

ich als Fan freue mich natürlich trotzdem auf den Malta Cup! (trotz der bekannt mauen Stimmung dort + der Vermutung, einige Lieblingsspieler dort nicht zu sehen…wird aber bestimmt interessant sein, dann eben Top 20 Spieler sehen, ganz klar)

Claudia 8. Dez., 00.13 Uhr

ja klar, ein Tunier mehr bedeutet eine Woche mehr Snooker, es gibt ja nicht nur O´Sullivan…

Heimi 8. Dez., 11.51 Uhr

stimmt, da bin ich dann wenigstens nicht so nervös und kann das snooker in ruhe geniesen!

Toni 8. Dez., 12.05 Uhr

:)

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.