Sprunglinks

Snookerblog

Ken Doherty irischer Meister

Mit einem starken 9:2 gegen Fergal O’Brien hat sich Ken Doherty die Krone im Turnier der irischen Profis gesichert. Der ehemalige Weltmeister hatte im gesamten Turnier nur 4 Frames verloren.

Doherty konnte zudem das höchste Break im Turnier spielen. In der zweiten Finalsession begann er mit einem Break von 111 Punkten.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.