Sprunglinks

Snookerblog

Lizenzrechtliche Probleme verhindern Ausstrahlung der Premier League Snooker auf DSF (Update!)

3 Kommentare

Laut Zuschauerredaktion stehen „kurzfristig[e] lizenzrechtliche Probleme“ der Ausstrahlung der Premier League Snooker entgegen. Immerhin kann man die „Verärgerung über die Änderung der Snookeer (!sic) Premiere League Übertragungen […] nachvollziehen“.

Das DSF darf also die geplanten Folgen nicht senden.

Meine Frage, weshalb man die Premier League zu solch einem unattraktiven Zeitpunkt ausstrahlen wollte, wurde nicht beantwortet.

Auch auf die Fragen zum Thema Snooker wurde mit mittlerweile geantwortet (wobei die Verzögerung meine Schuld war, nicht die der DSF-Redaktion).

Zuerst einmal die „gute Nachricht“: Das DSF wird sich nicht mehr so bald um Snookerrechte bemühen. Zudem wurde mir mitgeteilt, dass Snooker in der Prime Time nicht die erforderliche Reichweiten erzielte. Da der Donnerstag Poker vorbehalten werden soll, wurde Snooker auf Samstags verschoben wo „wegen des Programmschemas keine spätere Ausstrahlung von Snooker möglich“ war.

Von lizenzrechtlichen Problemen ist in der E-Mail des Pressesprechers keine Rede mehr. Vielmehr konnte sich Snooker „auf dem Sendeplatz am Samstagmorgen als Programmbestandteil nicht durchsetzen“. Zudem habe es keinen „nennenswerten Audience Flow“ zu den nachfolgenden Sendungen gegeben, es sind also nicht genügend Zuschauer an den anderen Sendungen des Senders interessiert.

Kommentare (Abonnieren)

Tino 147 28. Sep., 19.32 Uhr

Hallo,
also ich bin der Meinung es ist völlig egal wann Snooker ausgestrahlt wird. Die Fans (und das sind ständig mehr) sehen zu jeder Tag- und Nachtzeit. Anfang der 90 iger kam Snooker auch erst gegen 01.00 Uhr und trotzdem wurde geschaut. Naja, Haupsache auf Eurosport wird gesendet, da kann man wenigstens den Ton anlassen und auch mal einen Frame ganz anschauen. Beim DSF ist sowieso nur Dauerwerbung und sinnlosen Kommentaren, Originaltext Moderator: “Beim Snooker sind 23 Kugeln auf dem Tisch.”
Peinlich wenn keine Fachkompetenz am Mikro sitzt.
In diesem Sinne…

Claudia 28. Sep., 20.41 Uhr

Ja ich habe das Match O´Sullivan – Higgins gesehen, und der Kommentator hat drei Fehler in einem Satz gesagt: “Ronnie O´Sullivan – mit 16 hat er sich für die Weltmeisterschft qualifiziert, mit 10 Jahren spielte e r ein century und ist bisher der jüngste Spieler dem dies gelang wie auch sein Maximumbreak mit 15 Jahren…!”

Unglaublich, und sowas nennt sich Snookermoderator, da wäre ja ich noch bessser…

Editha 29. Sep., 17.19 Uhr

Man kann nur hoffen das Eurosport die Lizenz für die PL erwirbt.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.