Sprunglinks

Snookerblog

DSF setzt Snookerübertragungen ab

7 Kommentare

Ausschitt aus einem Dokument, welches man von den Presseseiten des herunterladen DSF kann.

Nachdem sich einige Besucher schon darüber beschwert haben, dass das DSF am 22.9. keine Übertragung der Premier League Snooker vorgenommen hatte (lt. Programm wurde stattdessen „Männer TV“ wiederholt).

Doch auch in den folgenden Wochen wird kein Snooker zu sehen sein. Am 29.9. wird etwa lieber eine Wiederholung von „DSF Motor“ ausgestrahlt. Auch der Bereich auf der Webseite, der per Direktverlinkung noch erreichbar ist wurde aus der Navigation herausgenommen und ist nicht mehr auffindbar.

Einen Ersatztermin gibt es nicht. Eine E-Mail, die ich an die Pressestelle des DSF schickte, wurde nicht beantwortet.

(Danke für die Hinweise an Toni und Madmiw)

Kommentare (Abonnieren)

Matthias 27. Sep., 18.18 Uhr

Ich krieg ja leider kein DSF über DVB-T in Rhein-Main, eine Schande ist das übrigens. Aber Premier League Snooker finde ich auch nicht so spannend wie Turniere, die ja zum Glück weiterhin von Rolf Kalb auf Eurosport kommentiert werden. Und das bekomme ich hervorragend rein :O)

Xristjan 27. Sep., 18.25 Uhr

ich kann mich nur wiederholen, der DSF ist ein Zocker- und Werbesender; da hatte Snooker sowieso nichts verloren. Wieso es dennoch noch mal eingeplant wurde, und das zur Frühmorgenzeit, wenn man es gleich wieder absetzt… Nun ja.

snookerfanberlin 27. Sep., 18.38 Uhr

kompletter Schwachsinn! mehr fällt mir dazu nicht ein…zum glück gibt es ja noch weitere Möglichkeiten,sich die Spiele anzusehen.

aber stimmt schon: so wichtig ist es nun auch nicht und bis zum letzten jahr wußte ich persönlich noch nicht mal von der existenz dieses turniers. auf eurosport wird es ja komplett ignoriert.

Editha 27. Sep., 20.48 Uhr

DSF soll die Finger vom Snooker lassen und die Senderechte
Eurosport überlassen die verstehen was von Snooker und wissen das man nicht mitten im Frame Werbung macht. :/

Olaf 27. Sep., 21.55 Uhr

Ich schließe mich euch an. Auf DSF hat es eh nie Spaß gemacht zu schauen. Da fehlte nur das der Kommentator Stock zum Queue gesagt hätte. Premier League auf ES wäre ungleich interessanter!

Toni 27. Sep., 22.24 Uhr

@olaf..ja da hast du recht. es würde zwar mehr spaß machen, aber trotzdem freue ich mich auf jede Minute Snooker die ich sehen darf / kann.

ich finde es eine unverschämtheit das dass DSF Snooker einfach so absetzt ohne es den zuschauern mitzuteilen und Ja, das DSf hat sich in den letzten Jahren sehr verändert.. Damals war der sender wenigstens noch berechtigt sich so zu nennen, aber heutzutage sieht man ja fasr nur nur irgendwelche Typen oder halbnackte frauen die uns nur zu Anrufen animieren wollen.

ich möchte nicht wissen wie es in 10 jahren aussieht.

Jedenfalls finde ich dies sehr traurig.

Olli 28. Sep., 08.36 Uhr

Eigendlich ist das kein Verlust.. Snooker auf DSF war ehh nur ohne Ton zu ertragen!
Vllt ergatert Rolf Kalb für uns Snooker-Fans ja noch ein Paar Sendestunden auf Eurosport, dann kann man auch wieder einen Qualifizierten Kommentator hören.
Würde ich jedenfalls begrüßen. ;)

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.