Sprunglinks

Snookerblog

Alex Higgins wieder bei einem Turnier dabei

4 Kommentare

Alex Higgins wird sich beim Irish Championship wieder sportlich messen. In der ersten Runde trifft er dabei am 26. September auf Fergal O’Brian. Der letzte Auftritt des 58-jährigen zweifachen Weltmeisters fand ein Jahr zuvor beim selben Turnier statt.

Das Turnier findet nach einer Auszeit seit 1993 erst wieder seit zwei Jahren statt. Titelverteidiger ist Ken Doherty. Neben ihm nehmen auch noch die Main-Tour-Spieler Patrick Wallace, David Morris, Gerard Green, Leo Fernandez, Michael Judge, Fergal O’Brien, Mark Allen und Joe Delaney teil.

Hinzu kommen Vincent Muldoon, Dessie Sheehan, Garry Hardiman Eamonn Kelly und Colm Gilcreest, die versuchen in diesem kleinen Turnier eindruck zu hinterlassen.

(Quelle: BBC)

Kommentare (Abonnieren)

Kesseler 5. Sep., 08.10 Uhr

Dann bin ich mal gespannt wer das Spiel schiedst.
Lt. einer englischen Snookerzeitung (Cuesports) will kein offizieller Schiri ihn am Tisch schiedsen.

Editha 5. Sep., 19.20 Uhr

Man soll nicht alles glauben was in der Zeitung steht. ; )
Sicher Alex ist nicht einfach.Aber was würd ich geben wenn ich ihn nochmal Live sehen könnte.Der Mann ist ne Legende.

Xristjan 6. Sep., 09.21 Uhr

der Mann ist eine Legende, ja, hat aber kürzlich einen referee geschlagen. und dass er nun wieder ins Rampenlicht tritt, wirft die Frage auf: ist er pleite und braucht das Geld? denn ich kaufe ihm nicht ab, dass er urplötzlich wieder Lust auf großes Snooker hat.

Editha 6. Sep., 13.50 Uhr

Was er gemacht hat war nicht richtig.
Aber ob er Lust hat oder ob er das Geld braucht interessiert doch garnicht.Das ist seine Privatangelegenheit.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.