Sprunglinks

Snookerblog

143 Punkte und Dales Gegenschlag

2 Kommentare

Nachdem er schon 3:6 hinten gelegen hatte hat Dominic Dale neue Kraft getankt und grandios die zweite Session begonnen. Mit einem Break von 143 Punkten gewann er direkt den ersten Frame der Session und hat damit die Prämie für das höchste Break im Wert von fast 3000 Euro schon so gut wie in Händen.

Aber auch, was er bis zum Mid-Session-Interval gezeigt hat war grandios. Er gewann drei weitere Frames und führt nun das erste mal seit dem 3. Frame. Ryan Day konnte gerade 55 Punkte in allen vier Frames zusammen für sich verbuchen.

7:6 steht es also im Mid-Session-Interval in der Grand Stage in Shanghai.

Kommentare (Abonnieren)

Xristjan 12. Aug., 15.23 Uhr

grandios. woher nimmt der Spaceman diese Form? ist ja unglaublich, was er diese Woche darbietet. nur seine Frisur ist sch**** :)

snookerfanberlin 12. Aug., 16.00 Uhr

er hat’s geschafft! wow…8 Frames in folge gewonnen. Leider nicht live zu verfolgen. das find ich schade.

glückwunsch an dominic dale!

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.