Sprunglinks

Snookerblog

Guter Start für Deutsche bei der EM

Bei der Snooker-Europameisterschaft in Carlow, Irland, haben die Deutschen Traumstarts erwischt. Lasse Münstermann, Itaro Santos und Sascha Lippe konnten allesamt ihre ersten beiden Spiele gewinnen. Und auch der für Österreich spielende Richard McHugh hat seine ersten beiden Parteien gewonnen.

Der Schweizer Jonny Fulcher gewann ein Spiel – gegen den amtierenden Europameister Alex Borg – musste sich in seinem zweiten allerdings geschlagen geben. Der zweite Schweizer im Bunde, Marcel Müller verlor beide Matches zu null, davon eines gegen Sascha Lippe.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.