Sprunglinks

Snookerblog

Hitze schuld an unvorhersehbaren Tischreaktionen

Wie die BBC meldet sind die ungewöhnlich hohen Temperaturen schuld an den schlechten Tischbedingungen. Das ist zumindest die Auffassung der WSA.

Die Temperatur wurde wieder normalisiert und die Tische neu bezogen. Das Austrocknen des Tuches erklärt zwar die höhere Geschwindigkeit des Tuches, nicht jedoch die übermäßigen Winkel mit denen einige Banden die Bälle in den Tisch zurückgaben.

Geholfen hat es anscheinend wenig – schon in der ersten Session zwischen Neil Robertson und Ronnie O’Sullivan kam es wieder zu solch sonderbarem Verhalten.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.