Sprunglinks

Snookerblog

Quinten Hann lässt den „Grand Prix“ aus!

Als Grund nannte er medizinische Probleme. Gegen den Australier läuft momentan ein Sportgerichtsverfahren wegen Absprachen bei Matches. Dieses Verfahren wurde im Mai eingeleitet.

Für Hanns Erstrundengegner Ricky Walden bedeutet es ein Freilos in die zweite Runde.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.