Sprunglinks

Snookerblog

China Open: Stephen Lee tritt nicht an

Stephen Lee, Nummer 10 der Welt, wird nicht zu den China Open nach Peking reisen. Er gab persönliche Gründe an. Damit bleibt ihm nur noch die Weltmeisterschaft um Punkte zu sammeln.

Für Jimmy White oder Zheng Peng, dem chinesischen Wildcard-Spieler, bedeutet das den direkten Einzug in das Achtelfinale bei einem Sieg am Montag.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.