Sprunglinks

Snookerblog

Wiederholung des Masters-Finales bei der WM

2 Kommentare

Ronnie O’Sullivan gegen Ding Junhui heißt wohl die aufsehenerregendste Begegnung in der ersten Runde der Weltmeisterschaft in Sheffield, die vom 21. April bis zum 7. Mai stattfinden wird.

Der Weltmeister Graeme Dott trifft bei seinem Versuch der Titelverteidigung auf Ian McCulloch, während John Higgins gegen Michael Holt spielen wird.

Ein weiteres heißes Duell ist der Youngster Neil Robertson und Ryan Day, während Ken Doherty die besten Chancen hat gegen Mark Allen in die nächste Runde einzuziehen. Eine Begegnung der Altmeister wird es bei Steve Davis gegen John Parrott geben. Auch Stephen Hendry hätte mit David Gilbert kein besseres Los ziehen können.

Alle Begegnungen im Überblick:

  • Graeme Dott – Ian McCulloch
  • Anthony Hamilton – Marco Fu
  • Stephen Maguire – Joe Perry
  • Mark Williams – Joe Swail
  • John Higgins – Michael Holt
  • Barry Hawkins – Fergal O’Brien
  • Neil Robertson – Ryan Day
  • Ronnie O’Sullivan – Ding Junhui
  • Ken Doherty – Mark Allen
  • Matthew Stevens – Joe Delaney
  • Steve Davis – John Parrott
  • Shaun Murphy – Judd Trump
  • Peter Ebdon – Nigel Bond
  • Stephen Lee – Mark Selby
  • Ali Carter – Andy Hicks
  • Stephen Hendry – David Gilbert

Kommentare (Abonnieren)

Wed13 20. Mär., 11.01 Uhr

das nenn ich jam al glück für ronnie :D

Vivi 23. Mär., 12.53 Uhr

Na hoffentlich wird das was! Ich hoffe doch ganz inständig, dass der Ronnie das Kind schon schaukeln wird.
Er hätte den WM-Titel dieses Jahr echt verdient, wenn man sich seine letzten Leistungen so anschaut.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.