Sprunglinks

Snookerblog

Kurzfassung: Malta Cup

Da ich heute und morgen auf dem Barcamp in Klagenfurt bin gibt es nur Kurzzusammenfassungen.

Ken Doherty verliert in einem wirklichen Krimi gegen Peter Ebdon mit 5:3.

Ryan Day setzte sich deutlich gegen Mark King durch: 5:1.

Der kranke Stephen Hendry konnte nur gesundgespritzt spielen und verlor prompt mit 5:4 gegen Ali Carter. Er hatte sich den Magen verdorben.

Im Duell der Weltmeister gewann der Weltmeister von 2005 gegen den von 2006. Graeme Dott hatte keine Chance gegen Shaun Murphy und unterlag mit 2:5.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.