Sprunglinks

Snookerblog

White gewinnt erstmals

1 Kommentar

In der Qualifikaton zu den China Open hat Jimmy White endlich wieder ein offizielles WSA-Match gewonnen. Es war sein erster Sieg in einem Best-of-Nine-Match seit Oktober 2005.

In den Provisionals ist der 44jährige bereits auf Platz 56 abgerutsche, lediglich die Top-64 werden im nächsten Jahr wieder auf der Main-Tour dabei sein.

Bei seinem deutlichen 5:1-Sieg gegen Andrew Norman gelangen ihm Breaks von 54, 91 und 65 Punkten. Das gesamte Match dauerte gerade einmal 90 Minuten.

Falls er in seinem nächsten Match Nigel Bond schlägt kann er sich für die Hauptrunde in Peking qualifizieren. Auch für die Weltmeisterschaft benötigt er zwei Siege um vor Fernsehkameras in Sheffield spielen zu können.

(Quelle: BBC)

Kommentare (Abonnieren)

eWil 26. Jan., 20.16 Uhr

Und es kommt noch besser: soeben hat Jimmy White auch sein zweites und entscheindendes Qualifikationsmatch für die China Open gewonnen! Er schlug Nigel Bond klar mit 5-2. Damit hat White sich erstmals dieser Saison für ein Ranglistenturnier qualifiziert. Ende März ist White im Hauptfeld der China Open dabei, wird dort in der ersten Runde auf Stephen Lee treffen.

Bin gespannt ob Jimmy jetzt soviel Selbstvertrauen gewonnen hat, dass er auch die Qualifikation zur WM in Sheffield schaffen wird…

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.