Sprunglinks

Snookerblog

UK2006: Knappes Finale zwischen Ebdon und Hendry

Ein knappes Finale findet zwischen Peter Ebdon und Stephen Hendry in York statt.

Ebdon hatte sein Halbfinale gegen John Higgins knapp mit 9:7 gewonnen, Hendry erzielte das gleiche Ergebnis gegen Weltmeister Graeme Dott.

Im Finale steht es nach der ersten Session 4:4. Henry hatte bereits mit 3:1 geführt bevor Ebdon aufdrehen konnte und durch Breaks von 60, 83 und 135 Punkten in Führung ging.

Und Ebdon hätte auch mit 5:3 seine Führung ausbauen können, er verschoss jedoch ein Double und musste den achten Frame an Hendry abgeben. Hendry strebt seinen sechsten UK-Championship-Titel an, für Ebdon wäre es der erste Sieg.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.