Sprunglinks

Snookerblog

PIOS 3: „Der hat so unglaublich gespielt“ – Münstermann ausgeschieden

Die Freude Lasse Münstermanns über den Einzug in die zweite Runde des PIOS-Events Nummer 3 währte nicht lange.

Er unterlag Steven Rowlings mit 1:4 und kann sich nur damit trösten, dass sein Gegner einfach besser war, an diesem Tag.

„Er flog einfach so hoch“, resümierte Münstermann nach dem Match in dem Rowlings in seinen vier gewonnenen Frames nur 12 Punkte zuließ.

Die deutschen machen unterdessen noch keine glückliche Figur in dieser Saison, hinken ihrem angestrebten Niveau ein ganzes Stück hinterher. Das gilt auch für Patrick Einsle, für den mehr drin sein sollte auf der Main Tour.

(Quelle: Eurosport)

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.