Sprunglinks

Snookerblog

„Pot Black Cup“ und das sechste Turnier der „Pro-Am Series“ dieses Wochenende

Mit dem „Pot Black Cup“ steht eines der beiden großen Einladungsturniere an. Es gilt zum zweiten mal die berühmte Fernsehreihe wieder aufleben zu lassen, in der jeweils nur ein Frame gespielt wurde.

Die Paarungen in diesem Jahr lauten Matthew Stevens gegen John Higgins, Graeme Dott gegen Peter Ebdon und Shaun Murphy gegen Mark Williams. Das Viertelfinale komplettiert die Partie der Altmeister: Stephen Hendry gegen Ken Doherty.

Letztes Jahr trafen sich Matthew Stevens und Shaun Murphy im Finale.

Eurosport wird die Veranstaltung wieder nicht live ausstrahlen. Eine dreistündige Zusammenfassung gibt es aber am Donnerstag, 7. September um 21 Uhr. Das Snookerblog wird über das Turnier zeitnah berichten.

Auch das sechste Turnier der „Pro-Am Series“ steht an. Hier spielen Profi- und Amateurspieler zusammen in einem Turnier. Dies ist das letzte Qualifikationsturnier für das Finale zwei Wochen später.

Für dieses Finale qualifizieren sich die 64 besten der Rangliste. Auch hier wird es eine kleine Zusammenfassung geben.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.