Sprunglinks

Snookerblog

Hendry, Greene und Ding weiter

Am zweitern Tag der Spiele mit Top-16-Beteiligung hat sich Steven Hendry erfolgreich für die nächste Runde qualifiziert. Gegen Ian McCulloch gewann der Weltranglistenerste mit 5:3.

Für Altmeister Steve Davis hingegen lief es weniger gut: Er konnte gegen Gerrard Greene nur ein 2:5 erreichen. Für Stephen Maquire hat die Saison gut begonnen. Nach der Seuchensaison 2005/06 gewann er sein persönliches Auftaktmatch gegen Mike Dunn mit 5:2.

Der erste Chinese im Bunde hat auch seine Qualifikation für die Runde der letzten 16 geschafft: Ding Junhui konnte Anthony Hamilton mit 5:3 schlagen. Er trifft in der nächsten Runde auf John Higgins. Heute abend will Tian Pengfei gegen Shaun Murphy die Sensation schaffen und es Junhui gleichtun.

Auch Neil Robertson hat sein erstes Saisonmatch gewonnen: Gegen Nigel Bond zog er mit 5:3 in die nächste Runde ein.

Neben dem Match Murphy gegen Pengfei erwarten uns heute abend die Spiele Ken DohertyJames Wattana und Stephen LeeDavid Roe.

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.