Sprunglinks

Snookerblog

O’Sullivan: „Wenn ich in Form bin, kann niemand an mich heran reichen!“

2 Kommentare

Einen Warnschuss hat Ronnie O’Sullivan gegenüber seinen Rivalen abgegeben. Vor seinem ersten Match bei der „Northern Ireland Trophy“ sagte „The Rocket“, dass er sich durchaus Chancen auf den Titel ausrechnet:

„Wenn ich in Form bin, dann bin ich sehr, sehr gut. Dann gibt es nur drei andere Spieler auf der Welt, die möglicherweise mit mir mithalten können.“

„Jeder kennt die Qualitäten von John Higgins, Stephen Hendry und Mark Williams. Wenn wir unser bestes Spiel spielen sind wir besser als jeder andere.“

Er selbst müsse jetzt nur noch konstanter spielen, „das ist der Schlüssel, wirklich.“

Viele Fans sind der Meinung, dass O’Sullivan mehr Weltmeisterschaften hätte gewinnen sollen. Er selbst ist der gleichen Meinung: „Ich hätte bis jetzt mehr Weltmeistertitel gewinnen müssen. Ich hättw wahrscheinlich doppelt so viel erreichen können, aber ich hatte meine Aufs und Abs.“

„Ich muss meine Konstanz zurückbekommen und wenn ich sie wieder habe kann ich mehr Weltmeisterschaften gewinnen“, sagte der 30-jährige aus Essex.

O’Sullivan weiß einen guten Saisonstart zu schätzen und er will die Grundlage für einen weiteren Angriff auf den WM-Titel schaffen.

„Es ist ein Weltranglistenturnier, deshalb werden alle Top-Spieler alle Register ziehen um zu gewinnen.“

Über seinen Saisonstart ist sich O’Sullivan unterdessen nicht so sicher: „Wir hatten eine lange Pause und ich habe ein neues Queue – das macht es nicht gerade leichter – aber ich arbeite hart im Training und die Dinge entwickeln sich gut.“

Auf den Turnierbaum schaue er nie: „Das sind heutzutage alles schwere Matches. Ich hoffe nur darauf meine Form zu finden. du gewöhnst dich daran all diese Spieler zu spielen.“

Zu seinen Ausflügen in den Pool-Sport sagte O’Sullivan: „Es macht mir Spaß ein wenig Pool zwischen den Snookerturnieren zu spielen. Wenn es eine Lücke gibt spiele ich eben Pool. Es ist für mich keine Arbeit – Es ist einfach ein wenig Spaß.“

Um Sooker wieder attraktiver zu machen mahnt O’Sullivan eine höhere Leistungsdichte an: „Wenn John Higgins, Stephen Hendry, Mark Williams und ich nicht in unserer Topform sind, dann gibt es vielleicht fünf oder sechs Spieler die dazu fähig sind Turniere zu gewinnen.“

„Dahinter gibt es vielleicht noch vier Spieler, die Außenseiterchancen auf einen Turniersieg haben.“

„Viele Spieler sagen, dass sie dazu fähig wären Turniere zu gewinnen, aber längst nicht alle schaffen das. Viele davon haben noch nie was gewonnen. Es wird viel geredet, doch es sind die Ergebnisse, die zählen.“

„Es ist Fakt, dass es nur vier Menschen gibt, die regelmäßig Ranglistenturniere gewinen. Wir sind eben das bischen besser als jeder andere.“

„Einige haben vier oder fünf Turniere gewonnen, aber das ist nichts besonderes. Hendry hat 36 oder 37 gewonnen, ich habe es geschafft 18 oder 19 zu gewinnen und Higgins und Williams auch. Das sagt wirklich alles.“

O’Sullivan sagt, dass beim Snooker Reden meist nur Silber ist: „Ganz viele Spieler sagen, dass sie im Training Maximum-Breaks machen. Aber es ist eine Sache das im Training zu machen. Es gilt, wenn du am Matchtisch stehst. Und du musst es dort machen, wo es zählt.“

„Der einzige, der es dort zu machen scheint, wo es zählt, ist Ding Junhui. Er hat die ‚UK Championship‘, ein heftiges Turnier, und die ‚China Open‘ gewonnen. Er hat also schon etwas gewonnen und ist ein ernstzunehmender Gegner.“

„Andere Spieler haben vielleicht ein Turnier gewonnen und kamen in Halb- und Viertelfinals. Das heißt, dass Ding junhui schon deshalb heraussticht, weil er sich selbst bestätigt hat.“

Auf die Frage, wie lange O’Sullivan noch gewinnen könne, antwortete er zögernd: „Ich sehe mich selbst noch sechs oder sieben Jahre im Spiele, weil ich hoffentlich dann noch Snooker auf höchstem Niveau spielen werde.“

„Solange wie ich gut spiele und ich Spaß daran habe, werde ich weiterspielen.“

(Quelle: Sunday Life)

Kommentare (Abonnieren)

Rocketpower 14. Aug., 19.18 Uhr

Na hoffentlich hat er da den Mund nicht zu Voll genommen.

Snoopy 14. Aug., 19.28 Uhr

Hola, ob der Gute hier mal nicht ein bisschen zu sehr von sich überzeugt ist! Na, wir werden’s sehen!

Anzeige:

Alle Inhalte sind Eigentum des jeweiligen Autors. Dieses Internetangebot enthält Ausschnitte aus verschiedenen anderen (Online-)Medien. Kommentare müssen nicht die Meinung des Seitenbetreibers widerspiegeln. Betachten Sie auch die Richtlinien zum Datenschutz und das Impressum. Icons von FamFamFam.